Gitarren Referenzen Videos Kontakt & Bestellung Über mich EN HU icon

VIKTOR FOGAS Gitarrenbauer


Über mich

photo

Über meine Werkstatt

Meine Gitarrenwerkstatt liegt in Budapest, Hauptstadt von Ungarn. Ich lebe in einem Außenbezirk der Stadt, einige Straßen vom Ackerland, Kleinwäldern, Teichen und Reitschulen entfernt. Hier kann ich dem Großstadtlärm entfliehen und mich auf meine Arbeit konzentrieren. In meiner Werkstatt sind keine großen Holzbearbeitungsmaschinen zu finden, denn sie ist gut mit zahlreichen speziellen Werkzeugen für die feinste Holzverarbeitung meiner Instrumente ausgerüstet. Das erlesene Tonholz beschaffe ich von professionellen Anbietern aus Spanien und aus Deutschland.

Studium und Praxis

Ich bin 1984 in Budapest geboren. Ich habe einige Sprachen (Englisch, Deutsch, Spanisch und ein bisschen Italienisch) und mehrere Fächer wie Informatik, Elektronik, Wirtschaft, Musikgeschichte, usw. studiert. Ich bin seit 2005 im Musikinstrumentenbau tätig, und baute meine ersten Gitarren im Jahr 2007. In den Gesellenjahren arbeitete ich in Werkstätten für Geigenbau, Harfenbau, und historischen Musikinstrumentenbau bei verschiedenen Meistern, und war in die Fertigung, Reparatur und Restaurierung dieser Instrumente einbezogen. Meine Ausbildung zum Streich- und Zupfinstrumentenbauer habe ich in der Berufsschule für Musikinstrumentenbau der Franz Liszt Musikakademie im Jahre 2009 abgeschlossen. Danach beschäftigte ich mich mehrere Jahre auch mit Gitarrenreparatur. Im Laufe dieser Zeit habe ich in meiner Werkstatt insgesamt mehr als 400 elektrische und akustische Gitarren erfolgreich repariert und restauriert. Diese Arbeit habe ich aber beiseite gelegt, um mich ausschließlich dem Bau meiner Meistergitarren zu widmen.

Mein gegenwärtiges Leben

Ich habe eine wunderbare Frau und fünf Kinder. Ich bin bekennender Christ, ich liebe Gottes Wort und lebe ein bibellesendes und betendes Leben. Ich glaube daran, dass Gott mir die Begabung für Gitarrenbau und andere Talente gegeben hat. Ich habe nicht viel Zeit für andere Dinge und ich habe kein wirkliches Hobby, aber ich höre z. B. gerne Barockmusik, und ich bin auch Sologitarrist auf der elektrischen Gitarre. Ich interessiere mich auch für Informatik. Ich benutze das Operationssystem Linux auf meinem Computer. Ich entwickle meine Webseite selbst.

Was bedeutet mein Name?

Fogas steht im Ungarischen für Zander, eine Fischart, die in den Flüssen und Seen von Mittel- und Osteuropa heimisch ist. Die berühmteste Art des Zanders lebt in Ungarns größtem See, dem Plattensee, sie zählt zu den ungarischen Naturschätzen und wird als besondere Köstlichkeit in ganz Europa hochgeschätzt.

Über meine Webseite

Diese ist eine echte „handgebaute” Webseite! :-) Der Quelltext wurde von mir erstellt, bis auf den Photoslider Script, den ich von meinem Freund Péter Szilágyi bekam und den Bildbetrachter von Lokesh Dhakar. Photos und Videos sind, wenn nicht anders angegeben, ebenfalls von mir.