Gitarren Referenzen Videos Kontakt & Bestellung Über mich EN HU icon

VIKTOR FOGAS Gitarrenbauer


Gitarren

Hier finden Sie die Fotogalerien für meine Gitarren. Die verschiedenen Modellnamen stehen für verschiedene Designs (Rosetten, Farben, Einlagen). Andererseits besitzt jede Gitarre dieselbe Konstruktion. Die Serie „Grande” ist mit erhöhtem Griffbrett und doppelten Zargen ergänzt.

Modell Moderno Grande

 

Modell Moderno

 

Modell Especial

 

Modell Rojo

 

Modell Formentor

 

Modell Formentor Galerie II

 

Modell Castillo

 

Modell Antico

 


Preise

27% MwSt., Holzkoffer und Garantie sind im Preis inbegriffen.

Modelle Standard Grande (erhöhtes Griffbrett)
Rojo, Antico € 4.500.- € 5.500.-
Moderno, Formentor € 5.000.- € 6.000.-
Especial € 5.100.- € 6.100.-
Castillo € 5.500.- € 6.500.-

Ein Carbon Koffer kann für + 200 EUR Aufpreis bestellt werden.
In der EU gibt es keine zusätzliche Steuern oder Gebühren.
Nicht EU-Länder: Bitte erkundigen Sie sich nach den örtlichen Regeln und Steuern ihres Landes.


 

Holzarten und Materialen

Für die Decke können Sie unter Rotzeder und Fichte wählen. Die meisten Bestellungen erhalte ich zur Zeit für Rotzeder, wenn Sie aber nach einer besonderen Fichtengitarre suchen, empfehle ich Ihnen gerne neben der europäischen Fichte mein neues Lieblingsholz: Kaukasus-Fichte (Picea Orientalis), die ich neulich entdeckt habe und einfach fantastisch finde.

Für Boden und Zargen verwendete ich bis jetzt in der Regel ostindischen Palisander, oder manchmal auch Santos Palisander und Madagaskar Palisander. Aber die neuen CITES-Listungen, die die Gattung der Rosenhölzer betreffen, sind am 2. Januar 2017 in Kraft getreten. Deshalb habe ich vor, in der Zukunft mehr CITES freie Holzarten zu verwenden. Zum Glück wurde eines meiner Lieblingshölzer Santos Palisander (Pao Ferro) nicht gelistet. Klanglich ist es vielleicht noch besser als ostindischer Palisander, und ist auch wunderschön, es ist nur schwerer (Gewicht) und aufwändiger zu bearbeiten. So kann ich für Nicht-EU-Gitarristen eine völlig CITES freie Gitarre bauen, um Probleme bei der Exportdokumentation zu vermeiden. Wenn Sie in der EU leben, ist das nicht nötig, Sie können Ihre Gitarre auf Reisen außerhalb der EU problemlos mitnehmen.

Für Gitarren mit nicht erhöhtem Griffbrett verwende ich für den Hals die traditionelle Spanische Zeder (Cedro, identisch mit Honduras Zeder) oder nach Wunsch auch Afrikanisches Mahagoni, das ein wenig schwerer ist als die Spanische Zeder, aber in Farbe und Maserung ihr sehr ähnlich ist. Für Gitarren mit erhöhtem Griffbrett bevorzuge ich die schwerste Art des Afrikanischen Mahagoni in einem dunkleren Braunton, um einen robusteren Klang zu erreichen. Die sehr seltene und schwere geflammte Spanische Zeder verwende ich nur auf besonderen Wunsch gegen Aufpreis.

Die Oberfläche meiner Gitarren wird immer mit einer traditionellen Schellack-Handpolitur versiegelt. Für ein modernes Aussehen verwende ich meistens den entwachsten, gebleichten Schellack, aber in manchen Fällen bevorzuge ich die dunklere Sorte mit einem sehr schönen warmen und tiefen Gold/Bernstein Farbton.

Ich verwende sehr gern Perlmutteinlagen, welche bei klassischen Gitarren selten Anwendung finden. Grundsätzlich verziere ich meine Gitarren mit Grüner Abalone (Haliotis Fulgens) aus den Seen um Mexico, und manchmal auch mit Paua Abalone (Haliotis Iris) aus Neuseeland. Diese sind keine gefährdete Arten und sind nicht auf der CITES Liste.

Sattel und Stegeinlage: Knochenmaterial höchster Qualität.

Bünde: Edelstahlbünde mit längerer Haltbarkeit als traditionelle Bünde.

 

Spezifikationen

Mensur: 635 mm und 648 mm sind bei mir Standard. Andere Mensuren können auf Wunsch bestellt werden (z. B. 613,5mm).

Sattelbreite: Standard ist 52 mm. Andere Breiten zwischen 50-54 mm auf Anfrage möglich.

Halsbreite am 12. Bund: 62 mm

Saitenabstand am Steg: 58 mm

Saitenlage: Am 12. Bund kann die Saitenlage Ihrem Wunsch gemäß eingestellt werden. Ich lege immer mindestens zwei verschiedene Stegeinlagen im Koffer bei, eine hohe und eine niedrige.

Seitliche Orientierungspunkte: Kleine Orientierungspunkte am Rand des Griffbretts können für alle Bundpositionen bestellt werden. (Standard sind zum Beispiel 5. und 7. Bund.) Ich verwende dafür nie Kunststoff, nur echtes farbiges oder weißes Perlmutt, oder Messing.

Mechaniken: DerJung Mechaniken sehr hoher Qualität mit feinster Übersetzung 1:18, spezielle Metallwellen mit Lager.